Über mich || Home || **In ENGLISH scroll down under article



RescuePlanetLife Aktionswoche | RescuePlanetLife


RescuePlanetLife Aktionswoche:


Dieses Wochenende ist es soweit. Die RescuePlanetLife Aktionswoche zum Thema Umweltschutz startet am 27. Juli 2019!
Doch was genau wird gemacht und worum geht es?

Zum ersten Mal gibt es bei RescuePlanetLife eine Woche, in der alle Menschen aufgerufen sind, etwas für die Umwelt zu tun:
Es geht hierbei konkret um Müllsammeln in der Natur. Egal ob an Stränden, in Waldabschnitten, Parks, auf den Straßen oder in deiner Stadt; überall liegt Müll herum. Doch DU kannst etwas DAGEGEN TUN und aktiv werden!
Du kannst von überall mitmachen, ob im Urlaub zu hause oder in der Mittagspause. Jeder Beitrag ist positiv.



WAS DU BRAUCHST: Du benötigst nichts außer ein Eimer/Tüte, um den Müll zu sammeln. Und natürlich Schutz für deine Hände: am besten Gartenhandschuhe oder aber auch eine Tüte oder ein Tuch. Es geht aber auch eine Greifzange, um den Müll aufzusammeln! Einfach in Instagramstories teilen, was aufgesammelt wurde und @RescuePlanetLife markieren und es wird von RescuePlanetLife veröffentlicht.

Hitze- Tiere im Sommer schützen | RescuePlanetLife


Sommerhitze: Wie Sie Tiere schützen können

Es ist Sommer. Die Temperaturen steigen und nicht selten ist es weit über 30 Grad. Nicht nur wir Menschen leiden unter dieser Hitze, sondern speziell auch die Tierwelt. 

Mit diesen Tipps können Sie ihr Haustier vor der extremen Sommerhitze schützen. 
Zu erst einmal ist es besonders wichtig, dass Sie Ihr Haustier keinesfalls im heißen Auto sitzen lassen. 

Quelle: Dr. Andrew Grundstein/Gefahrenzonen angepasst
Diese Tabelle zeigt, dass es bei einer Außentemperatur von 30 Grad Celsius schon nach rund 10 Minuten grenzwertig für das Leben eines Haustieres sein kann. "Nur mal schnell was holen" ist keine Ausrede und kann für Ihr Tier lebensbedrohlich sein. 
Daher: Auch bei angenehmen Temperaturen wie 20 Grad den Hund nie im Auto lassen und schon gar nicht bei Sonneneinstrahlung!

Samentüten Kampagne- Bienenschutz | RescuePlanetLife


RescuePlanetLife's Samentüten-Kampagne

Für das Klima, Artenvielfalt, Bienen, Schmetterlinge & co.

RescuePlanetLife hat pünktlich zum 'Earth Day' eine Kampagne gegründet. 
Ein Video zum Thema "bunte Blumenwiesen für die heimische Artenvielfalt.

Doch worum geht es genau und wie kannst Du helfen?


Auf RescuePlanetLife's Instagramseite erscheint ein Video zur Samentütenkampagne. Alle 500 Aufrufe wird eine Bio-Samentüte gesponsert und eingepflanzt- Zum Schutz der Bienen und Insekten. 
Je mehr das Kampagnenvideo also geteilt und gepostet wird, desto mehr Samentüten werden gepflanzt. Das heißt auch Du kannst deinen Beitrag dazu leisten!

Was passiert mit der Erde in einer Minute | RescuePlanetLife


Was passiert auf der Erde in einer Minute, Stunde, Tag und einem Jahr?

Tagtäglich passiert viel Schlimmes und Elend auf der Erde. Riesige Flächen an Regenwald werden abgeholzt, die Weltmeere verschmutzen, Überfischung, Millionen Tiere werden geschlachtet, Arten verschwinden und sterben aus und Weiteres.
Die Zahlen sind erschreckend und teilweise so unvorstellbar hoch! Weiterlesen》》

 Elefanten haben es zurzeit nicht leicht. Sie sind stark vom Aussterben bedroht und werden weiterhin wegen ihres Elfenbeins gejagt und getötet. In einem Jahr werden 35.000 Elefanten getötet. Auch Löwen, Nashörner und Giraffen werden oft zu Trophäen! Traurig, aber wahr.

Haustier an Silvester schuetzen- Tipps | RescuePlanetLife


Haustierschutz vor lauten Silvesterböllern

Silvester und das neue Jahr stehen vor der Tür. Das bedeutet gleichzeitig auch, dass die Zeit der Umweltverschmutzung durch massiven Silvestermüll und die Angst ihrer Haustiere folgt. Mit diesen Tipps können Sie ihren Haustieren helfen und Sie möglichst vor Silvester schützen: aber vergessen Sie nicht; Sie tun der Umwelt und den Tieren ein riesen Gefallen, wenn Sie laute und besonders umweltschädliche Silvesterböller gar nicht erst verwenden und kaufen. Weniger ist mehr;)

Klima schützen- grüne Tipps | RescuePlanetLife

Der Klimawandel ist eines der größten Probleme unserer Zeit. Mit diesen einfachen Tipps kannst du das Klima bereits schützen, denn jeder Beitrag ist ein Positiver. Und denke immer daran: Alles, was du ändern kannst und was möglich ist, mache es aber #NobodyIsPerfect ;)

Klimatipps für ihren Alltag:



- essen Sie nicht jeden Tag Fleisch. 1-2 mal die Woche tut's auch. Weniger Fleisch schützt besonders stark das Klima!

- minimieren Sie Ihren Wasserverbrauch

- nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel und fahren Sie mit dem Bus oder der Bahn in den Urlaub anstelle des Flugzeugs

Müll vermeiden- 10 umweltfreundliche Tipps | RescuePlanetLife


Die Erde- ein Planet mit schädlichem Müllüberfluss

Tipps für ein umweltfreundlicheren Alltag mit weniger Müll:

Mit diesen 10 wertvollen Tipps kannst Du Deinen Alltag deutlich umweltfreundlicher gestalten. Sei dabei und werde Umweltretter;)

Tipp 1: Plastik möglichst vermeiden
Die Erde erstickt an dem hohen Plastikkonsum weltweit. Vermeide so viel Plastik im Alltag wie nur möglich z.B. Baumwolltaschen statt Plastiktüten oder Mehrwegflaschen anstelle von Einwegplastikflaschen.



Tipp 2: Recycling statt wegwerfen 
Viele Materialien, Plastikboxen, Dosen, alte Zeitungen, Becher usw. landen nach dem einmaligen Gebrauch oft im Müll, obwohl sie noch gebrauchbar und nützlich sein können. So kannst Du zum Beispiel Becher stets im Auto behalten, um nicht ständig neue Einwegbecher verschwenden zu müssen oder anstelle eines Coffee-to-Go's! Alte Zeitungen eignen sich wunderbar als umweltfreundliches Geschenkpapier! Probier's gerne aus.